Arbeiterwohlfahrt Rostock
Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit.

ARBEITERWOHLFAHRT (AWO) ROSTOCK

Albrecht-Tischbein-Straße 48
18109 Rostock
Tel:
0381/127 010
Fax:
0381/127 01 14
eMail Anfahrt

Die AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 20 Einrichtungen und ca. 650 Beschäftigten. Wir suchen zum 1. Oktober 2019 für unsere Einrichtung FAMILIEN-AKTIV´ierende Wohngruppen, Albrecht-Tischbein-Str. 47, 18109 Rostock, einen 

Erzieher (m/w/d)

Es handelt sich um einen Teilzeitarbeitsplatz mit 30 Stunden/Woche befristet bis zum 25. November 2019 (mit der Option auf Verlängerung) und einer Vergütung in der Entgeltgruppe S 8b. Als Berufsanfänger/in steigen Sie bei uns in der Stufe 1 mit 2.093,75 EUR ein. Mit mindestens 12 Monaten Berufserfahrung verdienen Sie bei uns ab 2.258,39 EUR.

 

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:  

  • Alltagsgestaltung und –bewältigung gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen,
  • individuelle Förderung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen,
  • Eltern- und Familienarbeit in enger Kooperation mit dem gesamten Familiensystem zur Förderung der Eltern- Kind- Beziehung,
  • Kooperation mit Schulen, Kitas, Ausbildungsstätten, externen Experten und dem Amt für Jugend und Soziales,
  • sozialpädagogische und familientherapeutische Tätigkeiten im Rahmen von stationären und ambulanten Hilfen zur Erziehung.

 

Voraussetzungen für die Stellenbesetzung sind:

- ein Abschluss als „Staatlich anerkannte/r Erzieherin/Erzieher“, mit mindestens zweijähriger Berufspraxis,

- Kenntnisse über Strukturen und Arbeitsweisen des Jugendhilfesystems sowie angrenzende Systeme,

- Methodenwissen für Einzelfall- und Gruppenarbeit,

- Teamfähigkeit/kooperative Arbeitsweise, Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft,

- Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst.

 

Wir bieten Ihnen: 

- eine attraktive Vergütung in stufenweiser Anpassung an den TVöD jeweils zum Jahresanfang (ab 2020: 100%),

- unverzügliche Übernahme der Ergebnisse der bundesweiten Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst,

- steuerfreie Zuschläge, jährliche Sonderzahlung im November, regelmäßige Stufenaufstiege innerhalb der Entgeltgruppe,

- 30 Urlaubstage plus Zusatz- und Sonderurlaub,

- die Möglichkeit zur Teilnahme an Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung zur Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung,

- betriebliche Altersvorsorge sowie Gruppen-Berufsunfähigkeitsversicherung (ohne Gesundheitsfragen) über Entgeltumwandlung,

- vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumszuwendungen,

- teamstärkende Maßnahmen, Sommerfest, Mitarbeiter-Kinder-Fest sowie Beratungs- und Vermittlungsangebote in den Bereichen Kinderbetreuung und Pflege zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.  

 

Wir zahlen besser! Informieren Sie sich bitte über unseren Tarifvertrag unter: http://www.awo-rostock.de/index.php/stellenangebote-ausbildung/wir-zahlen-besser Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: http://jugendhilfeverbund.csmrostock.de/familienaktivierende-wohngruppen.  

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per E-Mail bis zum 17. September 2019, unter Angabe der Ausschreibungsnummer 80/2019 an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH, Albrecht-Tischbein-Straße 48, 18109 Rostock.

Rostock, den 4. September 2019

Peter Reizlein 

Geschäftsführer