Arbeiterwohlfahrt Rostock
Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit.

ARBEITERWOHLFAHRT (AWO) ROSTOCK

Albrecht-Tischbein-Straße 48
18109 Rostock
Tel:
0381/127 010
Fax:
0381/127 01 14
eMail Anfahrt

Stellenangebote

Die Arbeit mit und für Menschen ist für Sie mehr als ein Job? Sie engagieren sich gerne für andere und suchen eine interessante berufliche Herausforderung? Besondere Qualität und ein starkes Profil gehören für Sie selbstverständlich zum Arbeitsalltag? Sie sind offen für Neues, wollen sich weiterentwickeln und arbeiten gerne im Team?

Dann bringen Sie sich mit Ihren Ideen und Ihrer Energie in einer zukunftssicheren und modernen Arbeitsumgebung ein. In den 30 Einrichtungen mit circa 600 Beschäftigten der AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH finden Sie genau das Richtige für sich!

Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung für die stationäre und ambulante Altenpflege sowie für unseren pädagogischen Bereich als:

 

Pflegehilfskräfte (m/w/d)
Pflegefachkräfte (m/w/d)
Erzieher (m/w/d)
Heilerzieher (m/w/d)
Sozialpädagogen (m/w/d)

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive Vergütung in stufenweiser Anpassung an den TVöD jeweils zum Jahresanfang (2019: 98% und ab 2020: 100%)
  • unverzügliche Übernahme der Ergebnisse der bundesweiten Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst
  • steuerfreie Zuschläge, jährliche Sonderzahlung im November, regelmäßige Stufenaufstiege innerhalb der Entgeltgruppe
  • 30 Urlaubstage plus Zusatz- und Sonderurlaub
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung zur Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung
  • betriebliche Altersvorsorge sowie Gruppen-Berufsunfähigkeitsversicherung (ohne Gesundheitsfragen) über Entgeltumwandlung
  • vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumszuwendungen
  • teamstärkende Maßnahmen, Sommerfest, Mitarbeiter-Kinder-Fest sowie Beratungs- und Vermittlungsangebote in den Bereichen Kinderbetreuung und Pflege zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Wir zahlen besser! Informieren Sie sich bitte über unseren Tarifvertrag unter: Wir zahlen besser!
Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD-Überleitungstarifvertrag der AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH.

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder zur Krankenschwester
  • eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d), Heilerzieher (m/w/d) gern mit einer Zusatzausbildung
  • einen anerkannten Abschluss als Diplom-Sozialarbeiter (m/w/d), Diplom-Sozialpädagoge (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • fundiertes Fachwissen, Flexibilität, Kreativität, Initiative und Einsatzbereitschaft sowie soziales Engagement
  • Teamfähigkeit, soziale und reflektive Kompetenz
  • EDV-Kenntnisse

 

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alternativ an:

AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH

Team Personal

Albrecht-Tischbein-Straße 48

18109 Rostock


Aktuelle Stellenangebote

Die AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 20 Einrichtungen und ca. 650 Beschäftigten. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für unsere Einrichtung Seniorenzentrum Stadtweide, Am Richtfunkturm 1, 18059 Rostock

ungelernte Pflegehilfskräfte.

Es handelt sich um unbefristete Teilzeitarbeitsplätze mit 30 Stunden/Woche in Wechselschichten (in der Regel nur in Früh- und Spätdiensten) mit Wochenend- und Feiertagsdiensten. Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe P 5. Das Einstiegsgehalt als ungelernte Pflegehilfskraft in der Stufe 1 beträgt 1.693,51 €. Mit mindestens 12 Monaten Berufserfahrung liegt das Gehalt bei 1.855,98 €. Ab dem 1. März 2020 steigt das Einstiegsgehalt als ungelernte Pflegehilfskraft in der Stufe 1 auf 1.713,21 € und in der Stufe 2 (mind. 12 Monate Berufserfahrung) auf 1.875,67 €. Wir freuen uns auf Mitarbeiter/innen, die sich mit Freude und Verantwortungsbewusstsein in unser Team einbringen.

 

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

·       individuelle, fördernde und wertschätzende Pflege und Betreuung der Bewohner/innen,

 

  • zuverlässige Durchführung aller Leistungen, insbesondere Hilfe bei den körperbezogenen Pflegemaßnahmen und Ausführung hauswirtschaftlicher Verrichtungen,
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und weiteren Partnern,
  • Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen und Regelungen im Qualitätsmanagementhandbuch,
  • sorgfältige und gewissenhafte Führung der Pflegedokumentation.

Voraussetzungen für die Stellenbesetzung sind:

  • wünschenswert sind Erfahrungen in der Pflege älterer Menschen,
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Einfühlungsvermögen sowie soziales Engagement,
  • sicherer Umgang mit EDV-Programmen.

Wir bieten Ihnen: 

- eine attraktive Vergütung nach TVöD

- unverzügliche Übernahme der Ergebnisse der bundesweiten Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst 

- steuerfreie Zuschläge, jährliche Sonderzahlung im November

- 30 Urlaubstage plus Zusatz- und Sonderurlaub

- die Möglichkeit zur Teilnahme an Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung zur Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung

- betriebliche Altersvorsorge sowie Gruppen-Berufsunfähigkeitsversicherung (ohne Gesundheitsfragen) über Entgeltumwandlung

- vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumszuwendungen

- teamstärkende Maßnahmen, Sommerfest, Mitarbeiter-Kinder-Fest sowie Beratungs- und Vermittlungsangebote in den Bereichen Kinderbetreuung und Pflege zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf 

 

Wir zahlen besser! Informieren Sie sich bitte über unseren Tarifvertrag unter: http://www.awo-rostock.de/index.php/stellenangebote-ausbildung/wir-zahlen-besser Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage http://www.seniorenzentrum-stadtweide.de. Menschen mit einer Behinderung werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per E-Mail unter Angabe der Ausschreibungsnummer 6/2020 an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH, Albrecht-Tischbein-Straße 48, 18109 Rostock. 

 

Rostock, den 14. Januar 2020

Dipl. Kfm. Matthias Siems

Geschäftsführer

 

Die AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 20 Einrichtungen und ca. 650 Beschäftigten. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für unsere Einrichtung Seniorenzentrum Stadtweide, Am Richtfunkturm 1, 18059 Rostock

gelernte Pflegehilfskräfte.      

Es handelt sich um unbefristete Teilzeitarbeitsplätze mit 30 Stunden/Woche in Wechselschichten (in der Regel nur in Früh- und Spätdiensten) mit Wochenend- und Feiertagsdiensten. Die Vergütung erfolgt in der EntgeltgruppeP 6. Das Einstiegsgehalt als gelernte Pflegehilfskraft in der Stufe 1 beträgt1.765,04 €. Mit mindestens 12 Monaten Berufserfahrung liegt das Gehalt in der Stufe 2 bei1.883,88€. Ab dem 1. März 2020 steigt das Einstiegsgehalt als gelernte Pflegehilfskraft in der Stufe 1 auf 1.775,75€ und in der Stufe 2 (mind. 12 Monaten Berufserfahrung) auf1.903,57€. Wir freuen uns auf Mitarbeiter/innen, die sich mit fachlicher Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein in unser Team einbringen.

Die AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 20 Einrichtungen und ca. 650 Beschäftigten. Wir suchen zum 1. April 2020 für unser Team in der Finanzbuchhaltung incl. Bereich Kindertagesstätten, Albrecht-Tischbein-Straße 48, 18109 Rostock, einen

Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d).

Es handelt sich um einen unbefristeten Teilzeitarbeitsplatz mit 30 Stunden/Woche und einer Vergütung in der Entgeltgruppe E 5. Die Stufenzuordnung entspricht Ihrer derzeit erreichten Stufe. Das Gehalt in der Stufe 2 beträgt 1.972,55 EUR.

Die AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 20 Einrichtungen und ca. 650 Beschäftigten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Einrichtung Seniorenzentrum Stadtweide, Am Richtfunkturm 1, 18059 Rostock

Pflegefachkräfte.

Es handelt sich um unbefristete Teilzeitarbeitsplätze mit 35 Std./Woche in Wechselschichten (in der Regel nur in Früh- und Spätdiensten) mit Wochenend- und Feiertagsdiensten. Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe P 7. Das Einstiegsgehalt beträgt 2.451,14 €. Ab dem 1. März 2020 erhöht sich das Einstiegsgehalt auf 2.476,74 €. 

Wir freuen uns auf Mitarbeiter/innen, die sich mit fachlicher Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein in unser Team einbringen.

Die AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 20 Einrichtungen und ca. 650 Beschäftigten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere FAMILIEN-AKTIV´ierenden Wohngruppen, Albrecht-Tischbein-Str. 47, 18109 Rostock, einen

Sozialpädagogen (m/w/d).

Es handelt sich um einen vorerst bis zum 30. September 2020 befristeten Teilzeitarbeitsplatz (Vertretung Mutterschutz mit Option der Verlängerung für die Elternzeit) mit 35 Stunden/Woche und einer Vergütung in der Entgeltgruppe S 11b. Die Stufenzuordnung entspricht Ihrer derzeit erreichten Stufe. Das Gehalt in der Stufe 2 beträgt 2.970.84 EUR.