Arbeiterwohlfahrt Rostock
Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit.

ministerbesuch_009.jpgEntsprechend gut war die Stimmung während des ganzen Besuches. „Wir sind stolz darauf, dass Frau Schwesig als eine ihrer ersten Amtshandlungen als neue Sozialministerin unser Kinderhaus am Warnowpark besuchte", freut sich Einrichtungsleiterin Nicole Manske.

Der Besuch dürfte sich für die Ministerin gelohnt haben: Manuela Schwesig machte sich ein Bild von der alltäglichen Arbeit in der Kita, sie interessierte sich für die Zusammenarbeit mit den Eltern und den Angeboten zur Gesundheitserziehung. Beim Rundgang durch das Haus besichtigte Ministerin Schwesig die modernen Bewegungsräume, die Kinderküchen und die neue Eltern-Kind-Küche. Dabei wartete eine weitere Überraschung auf sie. Denn die Vorschulkinder führten ihren selbst gedrehten Film über sich und ihren Stadtteil Groß Klein vor.

Die Ministerin zeigte sich beeindruckt von der Arbeit der Kindertagesstätte und äußerte die dringende Bitte, diese gute Arbeit auch in Zukunft fortzusetzen. Damit die Politikerin auch eine bleibende Erinnerung an ihren Besuch im Kinderhaus am Warnowpark behält, überreichten ihr die „Mäusekinder" Tom und Lara zwei selbst gemalte Bilder. Manuela Schwesig versprach, die beiden Bilder in ihrem Büro in Schwerin aufzuhängen. „Der Besuch der Ministerin ist bei allen Mitarbeitern der Kita mit großer Freude und vor allem als Motivation für weitere gute Arbeit aufgenommen worden", so Kita- Leiterin Nicole Manske.

STELLENANGEBOTE

Intranet-Login ElternService AWO

NACHRICHTEN

Vielfalt der AWO

GesundheitsService AWO