Arbeiterwohlfahrt Rostock
Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit.

STELLENANGEBOTE

ARBEITERWOHLFAHRT (AWO) ROSTOCK

Albrecht-Tischbein-Straße 48
18109 Rostock
Tel:
0381/127 010
Fax:
0381/127 01 14
eMail Anfahrt

Vielfalt der AWO

Die AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit 30 Einrichtungen und ca. 600 Beschäftigten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Einrichtung Alternative WohnOase, Rügener Straße 1, 18107 Rostock, eine

Pflegehilfskräfte (m/w/d)

 

In der Alternativen Wohnoase leben Kinder, Jugendliche und junge erwachsene Menschen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen, die sich auf Menschen freuen, die sie gerne in ihrem Alltag unterstützen.

Es handelt sich um einen zunächst befristeten Teilzeitarbeitsplatz als Krankheitsvertretung mit 30 Stunden/Woche und einer Vergütung in der Entgeltgruppe P 5 nach dem TvöD. Ihr Einstiegsgehalt beträgt ab 1. Januar 2019 als Pflegehelfer/in 1.600,70 € und bei mindestens 12 Monaten Berufserfahrung 1.759,95 €, plus Zulagen und Zuschläge.
Ab dem 1. März 2019 steigt das Gehalt in der Stufe 2 auf 1.818,86 EUR.

 

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

 

  • Durchführung aller körperbezogenen Pflegemaßnahmen und betreuenden Tätigkeiten,
  • Mitwirkung bei der Pflegedokumentation,
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten nach einrichtungsinternen Absprachen,
  • Informieren, Anleiten, Beraten von Angehörigen,
  • Dokumentation nach trägerspezifischen Standards,
  • Sicherstellung einer sehr guten Pflege- und Betreuungsqualität im Rahmen des Qualitätsmanagements und anderen geltenden Anforderungen.

 

Voraussetzungen für die Stellenbesetzung sind:

 

  • Einfühlsamer Umgang mit schwerstbehinderten und pflegebedürftigen Menschen,
  • Umgang mit EDV-Programmen,
  • Teamfähigkeit, soziale und reflexive Kompetenz, Flexibilität, Kreativität, Initiative und Einsatzbereitschaft sowie soziales Engagement.

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • eine attraktive Vergütung in stufenweiser Anpassung an den TVöD jeweils zum Jahresanfang (2019: 98% und ab 2020: 100%),
  • unverzügliche Übernahme der Ergebnisse der bundesweiten Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst
  • steuerfreie Zuschläge, jährliche Sonderzahlung im November, regelmäßige Stufenaufstiege innerhalb der Entgeltgruppe
  • 30 Urlaubstage plus Zusatz- und Sonderurlaub
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung zur Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung
  • betriebliche Altersvorsorge sowie Gruppen-Berufsunfähigkeitsversicherung (ohne Gesundheitsfragen) über Entgeltumwandlung
  • vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumszuwendungen,
  • teamstärkende Maßnahmen, Sommerfest, Mitarbeiter-Kinder-Fest sowie Beratungs- und Vermittlungsangebote in den Bereichen Kinderbetreuung und Pflege zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per E-Mail bis zum 18. Februar 2019 mit Angabe Ihrer vollständigen Privatadresse und unter Angabe der Nr. 19/2019 der Ausschreibung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH, Albrecht-Tischbein-Straße 48, 18109 Rostock.

 

Rostock, den 1. Februar 2019




Sven Klüsener
Geschäftsführer