Arbeiterwohlfahrt Rostock
Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit.

STELLENANGEBOTE

ARBEITERWOHLFAHRT (AWO) ROSTOCK

Albrecht-Tischbein-Straße 48
18109 Rostock
Tel:
0381/127 010
Fax:
0381/127 01 14
eMail Anfahrt

Vielfalt der AWO

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere stationäre Pflegeeinrichtung "Seniorenzentrum Stadtweide", Am Richtfunkturm 1, 18059 Rostock

 

Pflegehilfskräfte (m/w)

 

Es handelt sich um unbefristete Teilzeitarbeitsplätze mit 30 Std./Woche in Wechselschichten mit Wochenend- und Feiertagsdiensten.
Das Einstiegsgehalt als gelernte Pflegehilfskraft in der Stufe 1 beträgt 1.587,26 € (bei mehr als 12 Monaten Berufserfahrung beträgt das Gehalt in Stufe 2 1.701,41 €).
Das Einstiegsgehalt als ungelernte Pflegehilfskraft in der Stufe 1 beträgt 1.518,62 € (bei mehr als 12 Monaten Berufserfahrung beträgt das Gehalt in Stufe 2 1.674,65 €).

 

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

  • Durchführung der Körperpflege bzw. Hilfestellung bei der Körperpflege unter Beachtung der Regeln der aktivierenden Pflege nach den geltenden Pflegestandards
  • Fähigkeit zum Einleiten von Sofortmaßnahmen und Benachrichtigung der Pflegefachkraft sowie des Arztes im Notfall
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Pflegeprozesses unter Berücksichtigung der jeweiligen Pflege- und Betreuungsbedürftigkeit und sorgfältige und gewissenhafte Führung der Pflegedokumentation
  • Durchführung hauswirtschaftlicher Tätigkeiten
  • Fördern der Lebenszufriedenheit der zu pflegenden Bewohner

Voraussetzungen für die Stellenbesetzungen sind:

  • wünschenswert wäre eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Altenpflegehelfer/in oder ein gleichwertiger anerkannter Abschluss bzw. Erfahrung
  • Umgang mit EDV-Programmen
  • Bereitschaft zur ständigen und umfassenden eigenen Fortbildung
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, soziale Kompetenz und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive Vergütung in stufenweiser Anpassung an den TVöD jeweils zum Jahresanfang (2018: 96%, 2019: 98% und ab 2020: 100%)
  • unverzügliche Übernahme der Ergebnisse der bundesweiten Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst
  • steuerfreie Zuschläge, jährliche Sonderzahlung im November, regelmäßige Stufenaufstiege innerhalb der Entgeltgruppe
  • 30 Urlaubstage plus Zusatz- und Sonderurlaub
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung zur Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung
  • betriebliche Altersvorsorge (Pensionskasse), Gruppen-Berufsunfähigkeitsversicherung (ohne Gesundheitsfragen) über Entgeltumwandlung
  • vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumszuwendungen,
  • teamstärkende Maßnahmen, Sommerfest, Mitarbeiter-Kinder-Fest sowie Beratungs- und Vermittlungsangebote in den Bereichen Kinderbetreuung und Pflege zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Wir zahlen besser! Informieren Sie sich bitte über unseren Tarifvertrag unter: Wir zahlen besser!

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.seniorenzentrum-stadtweide.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per E-Mail mit Angabe Ihrer vollständigen Privatadresse und unter Angabe der Nr. 14/2018 der Ausschreibung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH, Albrecht-Tischbein-Straße 48, 18109 Rostock.

 

Rostock, den 23. Januar 2018

 

Sven Klüsener

Geschäftsführer